Bringen Sie Ihre Botschaft "unters Volk"

Ausstellung zum Grundgesetz (3X vorhanden)

inmitten von gesellschaftlichen Umwälzungen und großen Zukunftsfragen wächst die Sehnsucht nach allgemeingültigen und somit verbindlichen Werten. Einst als Provisorium erdacht, trat das Grundgesetz eher unbemerkt 1949 in Kraft und vermittelt bis heute die fundamentalen freiheitlichen Werte unserer Gesellschaft. 

In welchem historischen Kontext ist das Grundgesetz entstanden? Wer genau waren die Verfasser? Welche Bedeutung hatte das jüdisch- christliche Menschenbild für die Ausarbeitung? Wie kann uns das Grundgesetz angesichts der vielfältigen, nationalen und globalen Herausforderungen heute helfen? Diesen und anderen Fragen spürt die Wanderausstellung nach.

 OSTERN ERlebt! Ausstellung

In dieser spannenden Zeitreise gehen wir ca. 2000 Jahre zurück nach Jerusalem. Dort begleiten wir Jesus während seiner letzten Lebenstage beim Einzug in Jerusalem, der Tempelreinigung, dem geheimnisvollen Abendmahl, dem Garten Gethsemane sowie seiner Verurteilung, Hinrichtung und Auferstehung.

Alles nur Legenden aus längst vergangenen Zeiten? Oder Fundament, auf dem wir heute noch unsere Hoffnung gründen können?

Ausstellung zum Nationalsozialismus (ab 2021)

Wir durchlaufen die Zeit von 1933-1945:                Was glaubten, fühlten und empfanden die Menschen im Nationalsozialismus? Wie spitzten sich die Ereignisse immer weiter zu und entfalteten schließlich ihre fatalen Höhenpunkte im Grauen der Vernichtungslager und dem Schrecken des zweiten Weltkrieges?

Wir blicken auf die mutigen Männer und Frauen des Widerstandes und entdecken, dass ihr Bekenntnis und ihre große Opferbereitschaft das Fundament gründen, auf dem wir heute stehen.

Neben dem Erinnern, möchte diese Ausstellung einladen, aus der Geschichte zu lernen, damit wir Gegenwart und Zukunft einer freien Gesellschaft gestalten können.




 Why-nachten?   Ausstellung

Wir begeben uns auf eine einmalige Zeitreise durch einen wesentlichen Teil der Menschheitsgeschichte. 

Vorbei an Moses vor dem brennenden Dornbusch, einem goldenen Wüstenzelt und einem skandalträchtigen Stammbaum durchschreiten wir eine Gasse in Bethlehem und werden Zeugen der Geburt Jesu, dessen Leben und Sterben unsere Welt für immer verändern sollte.

 

Sofern Flyer bereits vorhanden, sind sie angehängt. Einfach auf den jeweiligen Veranstaltungsort klicken.


Durch die Corona-Krise wurden alle Ausstellungen der nächsten Monate abgesagt. Wir hoffen auf weitere Ausstellungen, sobald die Situation es zulässt. Bis dahin: Bleiben Sie bitte gesund! 



540452



Download Erlebnis-Ausstellungen
Erl.Ausst. Gesamtflyer.pdf (1.46MB)
Download Erlebnis-Ausstellungen
Erl.Ausst. Gesamtflyer.pdf (1.46MB)


Wir sind dankbar für unseren baldigen Firmensitz in einem ehemaligen Raiffeisengebäude in 35114 Haina, Ortsteil Löhlbach. Ab Mai werden die Ausstellungen von den bisherigen Lagerräumen dorthin umziehen. 

Die enormen Flächen auf zwei Ebenen erlauben es, Ausstellungen künftig komplett zur Probe/Demo aufzubauen. Vorher muss aber noch einiges saniert werden- darunter die komplette Dacheindeckung.