2019 = 70 Jahre Grundgesetz !    
  

Stimmen zur Ausstellung

„Die Ausstellung war so cool! Wir waren als Schulklasse da. Ich komme noch mal mit meinen Eltern wieder- die müssen das unbedingt auch sehen!“ (Alex P. 10 Jahre)

„Nun weiß ich, Deutschland (ist ein) starkes Land!“ (Mohammed H. 33 Jahre)

„Ich möchte in Zukunft dankbarer sein für das Vorrecht in diesem Land leben zu dürfen. Unter einer Verfassung, die zu den besten der Welt gehört!“ (Marie T. 24 Jahre)

 „Diese Ausstellung gehört auf die Straße! Sie gehört an die Schulen, in die Rathäuser, in die Flüchtlingsheime,…überall dort wo Menschen sind!“ (Werner K. 84 Jahre)

  "Ich kam in Erwartung einer textlastigen Ausstellung mit vielen Infotafeln und wurde durch diese Zeitreise völlig überrascht. Es ist eine aufwendig und liebevoll gestaltete Erzählstraße mit hohem Bildungswert und einem klaren Bekenntnis zu dem, was unser Land im Innersten zusammenhält! (Trude O. 51 Jahre)

"Es ist in der Tat ein ganz wichtiges Anliegen, diesen "Schatz" zu pflegen. Denn bedauerlicherweise ist unsere freiheitliche demokratische Grundordnung nicht selbstverständlich, sondern gerade in der heutigen Zeit zahlreichen Herausforderungen ausgesetzt. Umso erfreulicher ist es, wenn Bürger wie Sie Ihren Beitrag leisten, diese einmalige historische Errungenschaft zu verteidigen. Ihren Ansatz, das Grundgesetz und seine Werte möglichst auch vielen jungen Menschen näherzubringen, halte ich daher für besonders wichtig." (Michael Grosse-Brömer, MdB, Erster Parl. Geschäftsführer CDU/CSU Fraktion)

 „Auch das Bundesinnenministerium teilt die Auffassung, dass durch diese Ausstellung Basiswissen zum Demokratieverständis vermittelt wird und gerade für die jüngere Generation in Deutschland dies ein wesentlicher Aspekt der Extremismusprävention sein kann, denn Basiswissen über Demokratie, Recht und Religion führt junge Menschen zu einer eigenständigen weltanschaulichen Überzeugung und schließt die Fähigkeit zum Dialog ein.“ (Bundesinnenministerium)